Beobachtungsturm im Gundelfinger Moos am Schurrsee

Ort Gundelfingen an der Donau

​Ausspannen, die Ruhe genießen und den Blick über das Donaumoos schweifen lassen. Schon auf dem Weg zu dem ehemaligen Kiessee, der nach dem Abbau renaturiert wurden, kann man den Alltag von sich abfallen lassen. Die natürliche Entwicklung hat das ihre getan und ein kleines Vogelparadies  geschaffen. Baden ist hier strengstens verboten! Unbedingt das Fernglas einpacken und die bunte Vogelwelt bewundern!
Tipp: Seit 1998 wird das Gundelfinger Moos mit Exmoor-Ponys im nassen Kernbereich beweidet. Begebt euch auf die Suche! 

Kontakt:
  • Beobachtungsturm im Gundelfinger Moos am Schurrsee
  • 89423 Gundelfingen an der Donau

Kommentar hinzufügen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.