Renaturierter Kiessee „Wullenstetter See“.

Ort Vöhringen

​Inzwischen leben hier viele Tierarten, die es an anderen Gewässern in der näheren und weiteren Umgebung nicht mehr gibt. Die naturnahen Biotope sind wichtige Ersatzlebensräume und Rückzugsgebiete geworden. Außerdem wird das Seewasser, das am Westufer ins Grundwasser einsickert, später als Trinkwasser für die Sendener Bevölkerung genutzt.
Vom Baggersee zum Natursee: Hier in Wullenstetten ist aus einem Baggersee dank verschiedener Renaturierungsmaßnahmen ein Natursee entstanden. An mehreren Beobachtungsplätzen können Besucher die schönsten Stellen genießen und lernen an den Infotafeln viel über das Leben im und um den See.
Schilf und Ufervegetation sind Lebensraum und Versteck für viele störungsempfliche Arten. Bitte bleiben Sie auf den Wegen und führen Sie ihre Hunde an der Leine. Baden ist hier verboten! 

Kontakt:

Kommentar hinzufügen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.