Das einzigartige an der Region schwäbisches Donautal ist ihre Einzigartigkeit...

Danke, dass Sie die Natur aktiv schützen und in den Naturschutzgebieten auf den Wegen bleiben.

Danke, dass Sie Ihren Hund im Schutzgebiet nur angeleint mitnehmen und seine Hinterlassenschaften immer einsammeln.

Danke, dass Sie nur ausgewiesene Badeseen besuchen und sich an die Beschilderungen halten.

Danke, dass Sie auf Lärm und offenes Feuer verzichten und Abfall in den aufgestellten Abfallcontainern entsorgen. 

Danke, dass Sie die pflanzenreichen Ufer mit Schilf oder Teichrosen ganz sich selbst überlassen.

Danke, dass Sie freie und offene Kiesflächen nicht betreten und Abstand zu Vögeln mit Nestern und den Jungen halten. Gerade weil die gut getarnten Eier der Flussregenpfeifer viel zu leicht übersehen und schnell zertreten werden.

Danke, dass Sie Tiere, z.B. Kaulquappen oder Molche, dort lassen, wo sie sich am wohlsten fühlen - im See und in dessen Umgebung und nicht in irgendeinem Gartenteich.

Danke, dass Sie darauf verzichten, Pflanzen im Schutzgebiet zu pflücken.

Danke, dass sie diese Region aus freien Stücken bewahren, ohne Verbotsschilder und Ermahnungen - ganz aus Liebe zur Natur.