Wasservogel-Runde

normal 38,0km

Zunächst geht es nach einem Bummel durch die malerische Altstadt von Weißenhorn hinein in das stille, weite Tal der Roth. In Attenhofen nutz die Familie Engelhard seit 1789 das Wasser der Roth als Antriebskraft für ihre Mühle. Von Remmeltshofen führt die Tour über Finningen durch das Ried zum Vogelschutzgebiet Plessenteich im Neu-Ulmer Stadtteil Gerlenhofen. 200 verschiedene Vogelarten wurden hier schon gesichtet. Der See wird vom Gerlenhofener Arbeitskreis (FGAU) seit 2004 mit großem ehrenamtlichem Engagement gepflegt. Vom Beobachtungsturm aus ergeben sich zu jeder Jahreszeit spannende Ausblicke auf die hier rastenden oder brütenden Vögel. Über den Stadtpark Senden und Illerberg gelangen wir wieder zum Ausgangspunkt.

  • 38 km

  • 70 m

  • 471 m

  • 541 m

  • 88 m

  • 86 m

Kommentar hinzufügen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.