Veranstaltung / Ziemetshausen

Große Lichterprozession

  • Brauchtum/Kultur
  • Kirche

Beschreibung

Große Lichterprozession in Maria Vesperbild
mit Weihbischof Florian Wörner aus Augsburg
 
Am 15. August, dem Hochfest der Aufnahme Mariens in den Himmel, feiert der schwäbische Wallfahrtsort Maria Vesperbild seinen Höhepunkt im Wallfahrtsjahr.
Die „schwäbische Hauptstadt Mariens“ rechnet wieder mit tausenden Besuchern.
Der junge dynamische Augsburger Weihbischof Florian Wörner wird um 19 Uhr  ein feierliches Pontifikalamt mit Predigt an der Mariengrotte zelebrieren. Die anschließende stimmungsvolle Lichterprozession durch den „Dom der Natur“ führt über den Schlossberg zurück zur Mariengrotte.
Die Erteilung des Segens und die Papsthymne beschließen diesen marianischen Abend!
Der Einsatz von Polizei, Feuerwehr und ehrenamtlichen Helfern, sowie die großräumig angelegten Parkplätze ermöglichen eine unkomplizierte An- und Abreise.
Impressionen der letzten Jahre finden Sie auf unserer Homepage: www.maria-vesperbild.de
 
Die Kräuterbuschen werden vormittags in den hl. Messen um 7.30, 8.30 10.15 und 11.30 Uhr geweiht. Diese Gottesdienste werden in den Eltern-Kind-Raum auf einen Monitor übertragen, das Pilgeramt um 10.15 Uhr zusätzlich auf die Außenbildschirme der Kirchenvorplätze.
Die Kollekten und die Opferlichterspenden kommen der Kirchenrenovierung zugute.

Kontakt

Wallfahrtskirche Maria Vesperbild
Schellenbacher Straße 4
86473 Ziemetshausen
08284-8038
Karte öffnen

Datenschutz

Wir freuen uns, Sie auf unserer Seite begrüßen zu dürfen. Hier vorab noch einige Informationen zum Datenschutz:
Formulare
Informationen, die Sie über Formulare dieser Seite absenden, werden von uns gespeichert. Spezifische Informationen über die Datennutzung finden Sie beim jeweiligen Formular.
Cookies
Diese Webseite verwendet Cookies und andere ähnliche Technologien zur statistischen Auswertung der Seitennutzung und der Bereitstellung bestimmter Funktionen.

Veranstaltung einreichen

Vielen Dank für Ihr Interesse an unserem Veranstaltungskalender. Gerne können Sie Ihre Veranstaltungen (z.B. Ausstellung, Konzert, Führung) kostenlos bei uns melden. Bitte beachten Sie dabei Folgendes:
Die Veranstaltungen werden vor Veröffentlichung geprüft. Wir behalten uns vor, thematisch unpassende Veranstaltungen nicht zu veröffentlichen.
Vorzugsweise Bilder im Querformat (Seitenverhältnis 16:9) und mit einer Mindestbreite von 1024 Pixel. Bildnachweis/Urheberrecht (Fotograf), wenn möglich angeben.
Sie versichern, dass die von Ihnen zum Eintrag verwendeten Bilder, Logos und Texte frei von Rechten Dritter sind und Donautal-Aktiv sowie die Tourismusorganisationen der Landkreise Dillingen, Günzburg und Neu-Ulm zur kostenlosen Nutzung berechtigt sind.
Verstanden