Veranstaltung / Wertingen

Liebeserklärung an die Natur

  • Ausstellung

Beschreibung

Die Stadt Wertingen widmet dem im Jahr 2018 verstorbenen Künstler und Träger des Kunstpreises der Stadt Wertingen eine Ausstellung anlässlich seines 70. Geburtstages. In einer Retrospektive wird an verschiedene Stationen seines Schaffens erinnert. Bevor er sich seinem großen Thema „Sahara“ zuwandte, fand er Motive in der heimischen Umgebung, in südeuropäischen Ländern, auf Lanzarote und Malta. Vor allem die monumentale Wucht der steinzeitlichen maltesischen Tempel regten ihn zu zahlreichen grafischen und malerischen Werken an. Nach dem Besuch einer algerischen Oase ließ ihn die Faszination „Wüste“ nicht mehr los. Alljährlich verbrachte er unter äußerst beschwerlichen Umständen einige Wochen in der Sahara, um dort zu zeichnen und zu fotografieren. Seine Eindrücke verarbeitete er im Höchstädter Atelier, wo großformatige Landschaften entstanden, aber auch minutiös ausgearbeitete Zeichnungen und kleine, zarte Radierungen. Ob mit dem Pinsel, dem Bleistift oder der Radiernadel – ihm gelang es, die geradezu hörbare Stille, die über diesen menschenleeren Regionen liegt, einzufangen, ebenso wie das intensive Licht, das geradezu körperlich spürbar wird.
 
Die Stadt Wertingen lädt alle Kunstinteressierten in die Städtische Galerie (Schulstraße 10) herzlich ein.
 
Öffnungszeiten:
Montag bis Freitag            08.00 - 12.00 Uhr
Montag bis Donnerstag     14.00 - 17.00 Uhr
Sonntag                          14.00 - 17.00 Uhr
 
Begleitprogramm:
Donnerstag, 07.11.2019   20.00 Uhr     Festsaal des Wertinger Schlosses
„Hartmut Pfeuffer, seine Kunst als Liebeserklärung an die Natur“
Vortrag von Barbara Pfeuffer (Witwe des Künstlers)
 
Sonntag, 17.11.2019        14.30 Uhr     Festsaal des Wertinger Schlosses
Führung durch die Ausstellung
Barbara Pfeuffer
 
Des Weiteren ist eine Kinderführung geplant. Unter der Leitung von Barbara Mahler werden Kinder aus ihrer Sicht Bilder beschreiben und erklären.
 
Weitere Führungen entnehmen Sie bitte der Tagespresse oder dem Internet unter www.wertingen.de

Termine

15.11.19, 08:00 Uhr – 12:00 Uhr
17.11.19, 08:00 Uhr – 17:00 Uhr
18.11.19, 08:00 Uhr – 17:00 Uhr
19.11.19, 08:00 Uhr – 17:00 Uhr
20.11.19, 08:00 Uhr – 17:00 Uhr
21.11.19, 08:00 Uhr – 17:00 Uhr
22.11.19, 08:00 Uhr – 12:00 Uhr
24.11.19, 08:00 Uhr – 17:00 Uhr

Kontakt

Städtische Galerie
Schulstraße 10
86637 Wertingen
08272 84 196
Karte öffnen

Datenschutz

Wir freuen uns, Sie auf unserer Seite begrüßen zu dürfen. Hier vorab noch einige Informationen zum Datenschutz:
Formulare
Informationen, die Sie über Formulare dieser Seite absenden, werden von uns gespeichert. Spezifische Informationen über die Datennutzung finden Sie beim jeweiligen Formular.
Cookies
Diese Webseite verwendet Cookies und andere ähnliche Technologien zur statistischen Auswertung der Seitennutzung und der Bereitstellung bestimmter Funktionen.

Veranstaltung einreichen

Vielen Dank für Ihr Interesse an unserem Veranstaltungskalender. Gerne können Sie Ihre Veranstaltungen (z.B. Ausstellung, Konzert, Führung) kostenlos bei uns melden. Bitte beachten Sie dabei Folgendes:
Die Veranstaltungen werden vor Veröffentlichung geprüft. Wir behalten uns vor, thematisch unpassende Veranstaltungen nicht zu veröffentlichen.
Vorzugsweise Bilder im Querformat (Seitenverhältnis 16:9) und mit einer Mindestbreite von 1024 Pixel. Bildnachweis/Urheberrecht (Fotograf), wenn möglich angeben.
Sie versichern, dass die von Ihnen zum Eintrag verwendeten Bilder, Logos und Texte frei von Rechten Dritter sind und Donautal-Aktiv sowie die Tourismusorganisationen der Landkreise Dillingen, Günzburg und Neu-Ulm zur kostenlosen Nutzung berechtigt sind.
Verstanden