Veranstaltung / Günzburg

Ausstellung „Bürger machen Kultur. Günzburg im 19. Jahrhundert“

  • Ausstellung
  • Brauchtum/Kultur

Beschreibung

Nicht nur Geschichtsinteressierte kommen ab Sonntag, 13. Oktober, im Heimatmuseum auf ihre Kosten. Dort wird die Ausstellung „Bürger machen Kultur. Günzburg im 19. Jahrhundert“ eröffnet.
Das 19. Jahrhundert hat keinen guten Ruf in der Geschichte Günzburgs: Nach 500 Jahren unter habsburgischer Herrschaft, in denen die Stadt Hauptort der Markgrafschaft Burgau gewesen war, verlor Günzburg ab 1806 unter der bayerischen Krone an Zentralität. Ein genauer Blick auf das sogenannte bürgerliche Jahrhundert in der Donaustadt zeigt aber, dass es die Bürgerinnen und Bürger waren, die dem politischen wie wirtschaftlichen Bedeutungsverlust beeindruckende kulturelle Initiativen entgegenstellten. Von den Mitgliedern des Theatervereins über den kunstsammelnden Arzt bis hin zum komponierenden Pfarrer präsentieren sich in der Ausstellung zahlreiche Günzburger Persönlichkeiten des 19. Jahrhunderts und demonstrieren: Bürger machen Kultur – Kultur macht Bürger.

Die Ausstellung kann noch bis 5. April 2020 zu den Öffnungszeiten des Museums besichtigt werden.

Preise

Geöffnet: Samstag und Sonntag 14.00 bis 17.00 Uhr Geschlossen: 24. und 31. Dezember! Eintrittspreise Erwachsene 2,00 € Ermäßigter Eintritt * 1,00 € Familien (mit Familienkarte der Stadt Günzburg) 3,00 € Mitglieder des Historischen Vereins Günzburg frei Kinder (bis 12) frei Schulklassen frei Führung (max. 25 Pers., 60 Min.) zuzügl. 15,00 € * Gegen unaufgeforderte Vorlage eines entsprechenden aktuellen Nachweises erhalten Schüler/innen, Studierende, Auszubildende, Bundesfreiwilligendienstleistende, Senioren mit Seniorenpaß der Stadt Günzburg, Menschen mit Behinderung, Bezieher/innen von Arbeitslosengeld 2 oder Hartz IV-Empfänger/innen ermäßigten Eintritt. Die Begleitung von Menschen mit Behinderung durch eingetragene Personen ist kostenfrei.

Termine

16.11.19, 14:00 Uhr – 17:00 Uhr
17.11.19, 14:00 Uhr – 17:00 Uhr
23.11.19, 14:00 Uhr – 17:00 Uhr
24.11.19, 14:00 Uhr – 17:00 Uhr
30.11.19, 14:00 Uhr – 17:00 Uhr
01.12.19, 14:00 Uhr – 17:00 Uhr
07.12.19, 14:00 Uhr – 17:00 Uhr
08.12.19, 14:00 Uhr – 17:00 Uhr
14.12.19, 14:00 Uhr – 17:00 Uhr
15.12.19, 14:00 Uhr – 17:00 Uhr
32 weitere Termine
21.12.19, 14:00 Uhr – 17:00 Uhr
22.12.19, 14:00 Uhr – 17:00 Uhr
28.12.19, 14:00 Uhr – 17:00 Uhr
29.12.19, 14:00 Uhr – 17:00 Uhr
04.01.20, 14:00 Uhr – 17:00 Uhr
05.01.20, 14:00 Uhr – 17:00 Uhr
11.01.20, 14:00 Uhr – 17:00 Uhr
12.01.20, 14:00 Uhr – 17:00 Uhr
18.01.20, 14:00 Uhr – 17:00 Uhr
19.01.20, 14:00 Uhr – 17:00 Uhr
25.01.20, 14:00 Uhr – 17:00 Uhr
26.01.20, 14:00 Uhr – 17:00 Uhr
01.02.20, 14:00 Uhr – 17:00 Uhr
02.02.20, 14:00 Uhr – 17:00 Uhr
08.02.20, 14:00 Uhr – 17:00 Uhr
09.02.20, 14:00 Uhr – 17:00 Uhr
15.02.20, 14:00 Uhr – 17:00 Uhr
16.02.20, 14:00 Uhr – 17:00 Uhr
22.02.20, 14:00 Uhr – 17:00 Uhr
23.02.20, 14:00 Uhr – 17:00 Uhr
29.02.20, 14:00 Uhr – 17:00 Uhr
01.03.20, 14:00 Uhr – 17:00 Uhr
07.03.20, 14:00 Uhr – 17:00 Uhr
08.03.20, 14:00 Uhr – 17:00 Uhr
14.03.20, 14:00 Uhr – 17:00 Uhr
15.03.20, 14:00 Uhr – 17:00 Uhr
21.03.20, 14:00 Uhr – 17:00 Uhr
22.03.20, 14:00 Uhr – 17:00 Uhr
28.03.20, 14:00 Uhr – 17:00 Uhr
29.03.20, 14:00 Uhr – 17:00 Uhr
04.04.20, 14:00 Uhr – 17:00 Uhr

Merkmale

Schlechtwetterangebot

Kontakt

Heimatmuseum Günzburg
Rathausgasse 2
89312 Günzburg
+49 8221 38828
Karte öffnen

Datenschutz

Wir freuen uns, Sie auf unserer Seite begrüßen zu dürfen. Hier vorab noch einige Informationen zum Datenschutz:
Formulare
Informationen, die Sie über Formulare dieser Seite absenden, werden von uns gespeichert. Spezifische Informationen über die Datennutzung finden Sie beim jeweiligen Formular.
Cookies
Diese Webseite verwendet Cookies und andere ähnliche Technologien zur statistischen Auswertung der Seitennutzung und der Bereitstellung bestimmter Funktionen.

Veranstaltung einreichen

Vielen Dank für Ihr Interesse an unserem Veranstaltungskalender. Gerne können Sie Ihre Veranstaltungen (z.B. Ausstellung, Konzert, Führung) kostenlos bei uns melden. Bitte beachten Sie dabei Folgendes:
Die Veranstaltungen werden vor Veröffentlichung geprüft. Wir behalten uns vor, thematisch unpassende Veranstaltungen nicht zu veröffentlichen.
Vorzugsweise Bilder im Querformat (Seitenverhältnis 16:9) und mit einer Mindestbreite von 1024 Pixel. Bildnachweis/Urheberrecht (Fotograf), wenn möglich angeben.
Sie versichern, dass die von Ihnen zum Eintrag verwendeten Bilder, Logos und Texte frei von Rechten Dritter sind und Donautal-Aktiv sowie die Tourismusorganisationen der Landkreise Dillingen, Günzburg und Neu-Ulm zur kostenlosen Nutzung berechtigt sind.
Verstanden