Veranstaltung / Neu-Ulm

Ausstellung: "Ein Künstlerpaar der Moderne"

  • Ausstellung

Beschreibung

In den letzten zwanzig Jahren gehörten Werke Dorothea Maetzel-Johannsens immer wieder zu den ausdrucksstärksten Bildern in Sonder-Ausstellungen des Edwin Scharff Museums; einen Eindruck von Emil Maetzels Kunst vermittelte die Ausstellung "Flächenbrand Expressionismus". Nun rückt das Edwin Scharff Museum ausschließlich das Hamburger Künstlerpaar in den Fokus und stellt damit zwei wichtige Vertreter der künstlerischen Avantgarde in Hamburg vor.

Mit über 120 Gemälden, Grafiken, Skulpturen und Fotografien gibt die erstmals im Kunsthaus Stade gezeigte Ausstellung den bislang umfassendsten Einblick in das Werk des Künstlerpaares und in ein bedeutsames Kapitel des Hamburger Expressionismus. Sie basiert auf dem Bestand des Hamburger Sammlers Tim Tobeler, der seit Jahren das Werk von Emil Maetzel und Dorothea Maetzel-Johannsen erforscht. Es wird ergänzt durch Leihgaben aus dem Nachlass der Familie, aus privaten und öffentlichen Sammlungen.

www.edwinscharffmuseum.de

Die Ausstellung ist bis 15. März 2020 zu sehen.

Öffnungszeiten:
Montag geschlossen
Dienstag + Mittwoch  von 13.00 bis 17.00 Uhr
Donnerstag + Freitag von 13.00 bis 18.00 Uhr
Samstag + Sonntag  von 10.00 bis 18.00 Uhr

Preise

Eintrittspreise Eintritt regulär 5 € (1 Erwachsener und max. 3 Kinder) Familienkarte 9 € (2 Erwachsene und max. 6 Kinder) Bitte beachten Sie: Kinder und Jugendliche bis 18 Jahre zahlen prinzipiell keinen Eintritt. Allerdings können pro Erwachsener nur maximal drei Kinder mitgenommen werden. Eintritt ermäßigt 4 € (Nachweis an der Museumskasse erforderlich) Studierende, Schüler/innen über 18 Jahren, Senioren/Seniorinnen ab 65 Jahren, RentnerInnen, Menschen mit Behinderung (freier Eintritt für die eingetragene Begleitperson), Sozialhilfeempfänger/innen, Berufsverband Bildender Künstler (BBK) Freier Eintritt (Nachweis an der Museumskasse erforderlich) Verband Deutscher Kunsthistoriker e.V., ICOM, Deutscher Museumsbund, Ulm Card, Presse, LehrerInnen des AK Schule und Museum Ulm/Neu-Ulm mit internationalem Lehrerausweis Für Ihren Besuch können Sie sich an der Kasse kostenfrei unseren Mediaguide ausleihen.

Termine

26.01.20, 10:00 Uhr – 18:00 Uhr
28.01.20, 13:00 Uhr – 17:00 Uhr
29.01.20, 13:00 Uhr – 17:00 Uhr
30.01.20, 13:00 Uhr – 18:00 Uhr
31.01.20, 13:00 Uhr – 18:00 Uhr
01.02.20, 10:00 Uhr – 18:00 Uhr
02.02.20, 10:00 Uhr – 18:00 Uhr
04.02.20, 13:00 Uhr – 17:00 Uhr
05.02.20, 13:00 Uhr – 17:00 Uhr
06.02.20, 13:00 Uhr – 18:00 Uhr
33 weitere Termine
07.02.20, 13:00 Uhr – 18:00 Uhr
08.02.20, 10:00 Uhr – 18:00 Uhr
09.02.20, 10:00 Uhr – 18:00 Uhr
11.02.20, 13:00 Uhr – 17:00 Uhr
12.02.20, 13:00 Uhr – 17:00 Uhr
13.02.20, 13:00 Uhr – 18:00 Uhr
14.02.20, 13:00 Uhr – 18:00 Uhr
15.02.20, 10:00 Uhr – 18:00 Uhr
16.02.20, 10:00 Uhr – 18:00 Uhr
18.02.20, 13:00 Uhr – 17:00 Uhr
19.02.20, 13:00 Uhr – 17:00 Uhr
20.02.20, 13:00 Uhr – 18:00 Uhr
21.02.20, 13:00 Uhr – 18:00 Uhr
22.02.20, 10:00 Uhr – 18:00 Uhr
23.02.20, 10:00 Uhr – 18:00 Uhr
25.02.20, 13:00 Uhr – 17:00 Uhr
26.02.20, 13:00 Uhr – 17:00 Uhr
27.02.20, 13:00 Uhr – 18:00 Uhr
28.02.20, 13:00 Uhr – 18:00 Uhr
29.02.20, 10:00 Uhr – 18:00 Uhr
01.03.20, 10:00 Uhr – 18:00 Uhr
03.03.20, 13:00 Uhr – 17:00 Uhr
04.03.20, 13:00 Uhr – 17:00 Uhr
05.03.20, 13:00 Uhr – 18:00 Uhr
06.03.20, 13:00 Uhr – 18:00 Uhr
07.03.20, 10:00 Uhr – 18:00 Uhr
08.03.20, 10:00 Uhr – 18:00 Uhr
10.03.20, 13:00 Uhr – 17:00 Uhr
11.03.20, 13:00 Uhr – 17:00 Uhr
12.03.20, 13:00 Uhr – 18:00 Uhr
13.03.20, 13:00 Uhr – 18:00 Uhr
14.03.20, 10:00 Uhr – 18:00 Uhr

Kontakt

Kunstmuseum im Edwin Scharff Museum
Petrusplatz 4
89231 Neu-Ulm
+49 (0)731 7050-2555
Karte öffnen

Datenschutz

Wir freuen uns, Sie auf unserer Seite begrüßen zu dürfen. Hier vorab noch einige Informationen zum Datenschutz:
Formulare
Informationen, die Sie über Formulare dieser Seite absenden, werden von uns gespeichert. Spezifische Informationen über die Datennutzung finden Sie beim jeweiligen Formular.
Cookies
Diese Webseite verwendet Cookies und andere ähnliche Technologien zur statistischen Auswertung der Seitennutzung und der Bereitstellung bestimmter Funktionen.

Veranstaltung einreichen

Vielen Dank für Ihr Interesse an unserem Veranstaltungskalender. Gerne können Sie Ihre Veranstaltungen (z.B. Ausstellung, Konzert, Führung) kostenlos bei uns melden. Bitte beachten Sie dabei Folgendes:
Die Veranstaltungen werden vor Veröffentlichung geprüft. Wir behalten uns vor, thematisch unpassende Veranstaltungen nicht zu veröffentlichen.
Vorzugsweise Bilder im Querformat (Seitenverhältnis 16:9) und mit einer Mindestbreite von 1024 Pixel. Bildnachweis/Urheberrecht (Fotograf), wenn möglich angeben.
Sie versichern, dass die von Ihnen zum Eintrag verwendeten Bilder, Logos und Texte frei von Rechten Dritter sind und Donautal-Aktiv sowie die Tourismusorganisationen der Landkreise Dillingen, Günzburg und Neu-Ulm zur kostenlosen Nutzung berechtigt sind.
Verstanden