Veranstaltung / Leipheim

Altes Wissen neu entdeckt - Schwerpunkt Holzpflanzen

  • Naturführung

Beschreibung

Leitung: Frau Dr. Monika Briechle-Mäck, Dipl. Biologin
Treffpunkt:  Trimm-Dich-Pfad Leipheim (Ecke Augsburger- und Sudetenstraße)
Teilnehmer:  mind. 5 Personen
Verwaltungsgebühr:  5,00 € für Erwachsene,  2,00 € für Kinder und Jugendliche (6-18 Jahre)
Feste Schuhe und witterungsangepasste Kleidung sind erforderlich!

Anmeldung wegen der Mindestteilnehmerzahl erforderlich bei der ARGE Donaumoos unter
Tel.: 0 82 21 / 74 41 oder per E-Mail: sekretariat@arge-donaumoos.de      
  
Wir haben es heute einfach - wir gehen in den nächsten Laden und kaufen fertige Sachen. Früher war dies anders: Dinge des täglichen Gebrauchs wie Löffel und Schüsseln mussten mühevoll von Hand angefertigt werden. Da war es wichtig, dass die Dinge lange hielten. Holz war der wichtigste Grundstoff und jede Holzart für etwas anderes genau das Richtige. Gute Spazierstöcke wurden z.B. aus Kornelkirsche oder Weißdorn gefertigt, aber nie aus Eichenholz. Das Holz fanden unsere Vorfahren in ihrer Umgebung, in naturnahen Wäldern mit hoher Artenvielfalt. Heute ist der Schutz der Artenvielfalt unserer Wälder wichtiger denn je. Sie bietet ökologische Stabilität und ist in Zeiten des Klimawandels besonders wichtig.
Neben der einstigen Verwendung verschiedener Hölzer werden wir bei der Führung einen sehr artenreichen Lebensraum kennen lernen.

Kontakt

Trimm-Dich-Pfad Leipheim bei der Güssenhalle
Trimm-Dich-Pfad bei der Güssenhalle
89340 Leipheim
Karte öffnen

Datenschutz

Wir freuen uns, Sie auf unserer Seite begrüßen zu dürfen. Hier vorab noch einige Informationen zum Datenschutz:
Formulare
Informationen, die Sie über Formulare dieser Seite absenden, werden von uns gespeichert. Spezifische Informationen über die Datennutzung finden Sie beim jeweiligen Formular.
Cookies
Diese Webseite verwendet Cookies und andere ähnliche Technologien zur statistischen Auswertung der Seitennutzung und der Bereitstellung bestimmter Funktionen.

Veranstaltung einreichen

Vielen Dank für Ihr Interesse an unserem Veranstaltungskalender. Gerne können Sie Ihre Veranstaltungen (z.B. Ausstellung, Konzert, Führung) kostenlos bei uns melden. Bitte beachten Sie dabei Folgendes:
Die Veranstaltungen werden vor Veröffentlichung geprüft. Wir behalten uns vor, thematisch unpassende Veranstaltungen nicht zu veröffentlichen.
Vorzugsweise Bilder im Querformat (Seitenverhältnis 16:9) und mit einer Mindestbreite von 1024 Pixel. Bildnachweis/Urheberrecht (Fotograf), wenn möglich angeben.
Sie versichern, dass die von Ihnen zum Eintrag verwendeten Bilder, Logos und Texte frei von Rechten Dritter sind und Donautal-Aktiv sowie die Tourismusorganisationen der Landkreise Dillingen, Günzburg und Neu-Ulm zur kostenlosen Nutzung berechtigt sind.
Verstanden