Veranstaltung / Wertingen

Gruppenausstellung "Streugebiet"

  • Ausstellung

Beschreibung

Bereits im März sollte die Ausstellung „Streugebiet“ in der Städtischen Galerie in Wertingen im ehemaligen Amtsgerichtsgebäude eröffnet werden. Dann kam der Lockdown – und es musste alles abgesagt werden. „Aufgeschoben ist nicht aufgehoben“ war das Motto der Organisatoren.

Und man hatte sich auf einen neuen Termin im November geeinigt. Wieder wurden Plakate gedruckt, fast 500 Einladungen wurden versandt. Doch erneut kam in der Woche vor der Eröffnung der Lockdown.

Die Ausstellung „Streugebiet“ wurde dennoch von den drei Künstlerinnen gehängt. Juliane Ebner, die extra nochmals aus Berlin angereist war, nahm diese Mühe zusammen mit ihren beiden Künstlerkolleginnen gerne auf sich. Die beiden Augsburgerinnen Brigitte Heintze und Dorothea Dudek hatten zwar keinen so weiten Anfahrtsweg, mussten aber ebenfalls den Transport der großformatigen Arbeiten, die Hängung und so vieles mehr organisieren.

Um der Allgemeinheit die wundervollen Bilder dieser Ausstellung dennoch zeigen zu können, gehen wir nun neue Wege. Wir präsentieren – vielleicht nicht perfekt aber dennoch stolz – die Ausstellung „Streugebiet“ online als Slide-Show. Ein kurzes Video soll Lust auf die Kunst machen. Einen Eindruck zum Schaffen und Wirken von Juliane Ebner findet man auf YouTube.

Ab Sonntag, 14. März können die Werke endlich bewundert werden!

Endlich wieder Kunst!

Die Ausstellung "Streugebiet" ist bis einschließlich Sonntag, 11. April zu sehen.
 
Möglichkeiten zum Besuch der Ausstellung sind noch wie folgt:
 
Heute, Donnerstag, 08. April – 08.00 – 18.00 Uhr
Freitag, 09. April – 08.00 – 12.00 Uhr
Sonntag, 11. April – 14.00 – 17.00 Uhr
 
Aufgrund der geltenden Corona-Verordnung sind die Daten vor dem Besuch der Ausstellung zu erfassen (Namen und Telefon-Nummer). Ansonsten gelten natürlich die üblichen Gebote (Maske, Abstand, Desinfektion).


Preise

Bei Interesse an einem der Bilder kann gerne Kontakt mit der Stadt Wertingen aufgenommen werden: Willkommen@Wertingen.de oder telefonisch unter 08272 / 84-196.

Merkmale

Eintritt frei

Kontakt

Städtische Galerie
Schulstraße 10
86637 Wertingen
08272 84 196
Karte öffnen

Datenschutz

Wir freuen uns, Sie auf unserer Seite begrüßen zu dürfen. Hier vorab noch einige Informationen zum Datenschutz:
Formulare
Informationen, die Sie über Formulare dieser Seite absenden, werden von uns gespeichert. Spezifische Informationen über die Datennutzung finden Sie beim jeweiligen Formular.
Cookies
Diese Webseite verwendet Cookies und andere ähnliche Technologien zur statistischen Auswertung der Seitennutzung und der Bereitstellung bestimmter Funktionen.

Veranstaltung einreichen

Vielen Dank für Ihr Interesse an unserem Veranstaltungskalender. Gerne können Sie Ihre Veranstaltungen (z.B. Ausstellung, Konzert, Führung) kostenlos bei uns melden. Bitte beachten Sie dabei Folgendes:
Die Veranstaltungen werden vor Veröffentlichung geprüft. Wir behalten uns vor, thematisch unpassende Veranstaltungen nicht zu veröffentlichen.
Vorzugsweise Bilder im Querformat (Seitenverhältnis 16:9) und mit einer Mindestbreite von 1024 Pixel. Bildnachweis/Urheberrecht (Fotograf), wenn möglich angeben.
Sie versichern, dass die von Ihnen zum Eintrag verwendeten Bilder, Logos und Texte frei von Rechten Dritter sind und Donautal-Aktiv sowie die Tourismusorganisationen der Landkreise Dillingen, Günzburg und Neu-Ulm zur kostenlosen Nutzung berechtigt sind.
Verstanden