Veranstaltung / Günzburg

"Verfemten Literaten eine Stimme geben"

  • Vortrag/Lesung/Vorführung

Beschreibung

Am Freitag, den 17. Mai 2024 ab 19 Uhr können die Leser der Stadtbücherei Günzburg jeweils
fünf Minuten selbstgewählte Passagen aus Werken der verfemten Dichterinnen und Dichter vorlesen.
Angesicht einer wachsenden Fremdenfeindlichkeit wollen wir Literaten wie Bertolt Brecht, Erich Kästner, Heinrich Mann, Anna Seghers, Kurt Tucholsky und Stefan Zweig. erneut zu Wort kommen lassen.
Die einschlägigen Bücher und eine Liste, in die sich Interessierte eintragen können, liegen bereit.
Natürlich freuen wir uns auch über interessierte Zuhörer, die auf diese Weise ein Zeichen setzen wollen.

Merkmale

Anmeldung erforderlich

Kontakt

Stadtbücherei Günzburg
Bgm.-Landmann-Platz 2 1/2
89312 Günzburg
08221/38801
Karte öffnen

Veranstaltung einreichen

Vielen Dank für Ihr Interesse an unserem Veranstaltungskalender. Gerne können Sie Ihre Veranstaltungen (z.B. Ausstellung, Konzert, Führung) kostenlos bei uns melden. Bitte beachten Sie dabei Folgendes:
Die Veranstaltungen werden vor Veröffentlichung geprüft. Wir behalten uns vor, thematisch unpassende Veranstaltungen nicht zu veröffentlichen.
Vorzugsweise Bilder im Querformat (Seitenverhältnis 16:9) und mit einer Mindestbreite von 1024 Pixel. Bildnachweis/Urheberrecht (Fotograf), wenn möglich angeben.
Sie versichern, dass die von Ihnen zum Eintrag verwendeten Bilder, Logos und Texte frei von Rechten Dritter sind und Donautal-Aktiv sowie die Tourismusorganisationen der Landkreise Dillingen, Günzburg und Neu-Ulm zur kostenlosen Nutzung berechtigt sind.
Verstanden