Ort / Thannhausen

Naturerlebnispfad Hansenhohl

  • Freizeit/Erlebniswelten
  • Erlebnispfade

Beschreibung

Auf rund 1,5 Kilometern schlängeln sich ein schmaler Trampelfpad, steile Treppenanlagen und urige Brücken durch die geheimnisvolle Schlucht -mit Spiel- und Infostationen und einer spannenden Krimitour.

Der Erlebnispfad lädt ein, die Natur zu erleben und an den 8 Spiel- und Infostationen zu knobeln. Hier kommen Entdecker und Tüftler auf ihre Kosten. Aber auch für Natur­genießer ist etwas dabei – die Nebenschluchten sind wild und ursprünglich, mit vielen Wurzelstöcken, Farnen und Moosen. Erleben Sie Natur pur, gemischt mit Spiel und Wissen.

Steht das Wandern und Spazieren­gehen im Vordergrund, kann man im Anschluss über Feldwege zur Hohensteinquelle mit Picknickmöglichkeit und zum Mehlbrünnele mit Wassertretbecken sowie einer Unterstellhütte mit Sitzgelegenheit marschieren.

Alternativ kann man den Spaziergang Richtung Mehlbrünnele auch auf dem Rad- und Feldweg (links), parallel zur Schlucht beginnen. Dieser ist für Rollifahrer und Kinderwagen geeignet.

Für Krimifans gibt es etwas ganz besonders zu entdecken mit der Quiztour „Sabotage im Hansenhohl“. Einfach die Krimi-App "Sabotage im Hansenhohl" (Quiztour, kostenlos im App-Store verfügbar) auf das Smartphone laden. Ein Hotspot mit kostenfreiem WLAN steht rund ums Rathaus zur Verfügung.

Lage und Anfahrt
Anfangs- und Endpunkt befinden sich in direkter Nähe zur Bushaltestelle am östlichen Stadtausgang (Richtung Ziemetshausen), gegenüber des Kreisaltenheims. Ausreichend Parkplätze finden Sie beim nahegelegenen Rathaus, Edm.-Zimmermann-Str. 3.

Kontakt

Naturerlebnispfad Hansenhohl
Augsburger Straße
86470 Thannhausen
+49 8281 9010
Karte öffnen

Datenschutz

Wir freuen uns, Sie auf unserer Seite begrüßen zu dürfen. Hier vorab noch einige Informationen zum Datenschutz:
Formulare
Informationen, die Sie über Formulare dieser Seite absenden, werden von uns gespeichert. Spezifische Informationen über die Datennutzung finden Sie beim jeweiligen Formular.
Cookies
Diese Webseite verwendet Cookies und andere ähnliche Technologien zur statistischen Auswertung der Seitennutzung und der Bereitstellung bestimmter Funktionen.

Veranstaltung einreichen

Vielen Dank für Ihr Interesse an unserem Veranstaltungskalender. Gerne können Sie Ihre Veranstaltungen (z.B. Ausstellung, Konzert, Führung) kostenlos bei uns melden. Bitte beachten Sie dabei Folgendes:
Die Veranstaltungen werden vor Veröffentlichung geprüft. Wir behalten uns vor, thematisch unpassende Veranstaltungen nicht zu veröffentlichen.
Vorzugsweise Bilder im Querformat (Seitenverhältnis 16:9) und mit einer Mindestbreite von 1024 Pixel. Bildnachweis/Urheberrecht (Fotograf), wenn möglich angeben.
Sie versichern, dass die von Ihnen zum Eintrag verwendeten Bilder, Logos und Texte frei von Rechten Dritter sind und Donautal-Aktiv sowie die Tourismusorganisationen der Landkreise Dillingen, Günzburg und Neu-Ulm zur kostenlosen Nutzung berechtigt sind.
Verstanden