Ort / Leipheim

Vogel - Beobachtungsturm am Mooswaldsee

  • Aussichtspunkt/-türme
  • Vogelbeobachtung

Beschreibung

Beobachten Sie mit dem fest installierten Fernrohr auf dem Vogelturm am Mooswaldsee die ganze gefiederte Vielfalt. Infotafeln helfen Ihnen, die Vögel zu identifizieren. Und oft ist auch ein Ornithologe vor Ort. Vom Beobachtungsturm aus schweift der Blick über den See hinaus auf naturverträglich bewirtschaftete Wiesenflächen, das Leipheimer Moos und den wilden Mooswald - also auf rund 500 ha Naturlandschaft. Hier kann man das beeindruckende Schauspiel erleben, wenn abends hunderte Graugänse auf rauschenden Schwingen über den Beobachtungsturm auf den Mooswaldsee zum Übernachten einfliegen. Auch kann aus nächster Nähe der Flussregenpfeifer bei der Jungenaufzucht beobachtet werden. Auf der freien Waldfläche nördlich des Turmes wurde 2015 eine Nistplattform speziell für Fischadler aufgestellt - vielleicht haben Sie Glück und entdecken einen dieser eleganten Greifvögel.

Den Vogel-Beobachtungsturm am Mooswaldsee bei Günzburg erreichen Sie von der Heidenheimer Strasse zwischen Günzburg und Niederstotzingen an den Mooswaldseen nach Westen abbiegen. Nach ca. 1 km das Fahrzeug parken. Nachdem Sie eine Schranke passiert haben, erreichen Sie den Turm nach ca. 1,5 km. 

Kontakt

Vogel - Beobachtungsturm am Mooswaldsee
89340 Leipheim
+49 8221 7441
Karte öffnen

Datenschutz

Wir freuen uns, Sie auf unserer Seite begrüßen zu dürfen. Hier vorab noch einige Informationen zum Datenschutz:
Formulare
Informationen, die Sie über Formulare dieser Seite absenden, werden von uns gespeichert. Spezifische Informationen über die Datennutzung finden Sie beim jeweiligen Formular.
Cookies
Diese Webseite verwendet Cookies und andere ähnliche Technologien zur statistischen Auswertung der Seitennutzung und der Bereitstellung bestimmter Funktionen.

Veranstaltung einreichen

Vielen Dank für Ihr Interesse an unserem Veranstaltungskalender. Gerne können Sie Ihre Veranstaltungen (z.B. Ausstellung, Konzert, Führung) kostenlos bei uns melden. Bitte beachten Sie dabei Folgendes:
Die Veranstaltungen werden vor Veröffentlichung geprüft. Wir behalten uns vor, thematisch unpassende Veranstaltungen nicht zu veröffentlichen.
Vorzugsweise Bilder im Querformat (Seitenverhältnis 16:9) und mit einer Mindestbreite von 1024 Pixel. Bildnachweis/Urheberrecht (Fotograf), wenn möglich angeben.
Sie versichern, dass die von Ihnen zum Eintrag verwendeten Bilder, Logos und Texte frei von Rechten Dritter sind und Donautal-Aktiv sowie die Tourismusorganisationen der Landkreise Dillingen, Günzburg und Neu-Ulm zur kostenlosen Nutzung berechtigt sind.
Verstanden