Ort / Gundelfingen an der Donau

Wegkapelle bei Gundelfingen - Peterswörth

  • Sehenswerte Gebäude
  • Religiöse Einrichtungen
  • Kirchen

Beschreibung

Das ungewöhnliche Bauwerk ist einer der sieben geplanten Kapellen des Projektes "Sieben Kapellen der Siegfried und Elfriede Denzel Stiftung". Die Stiftung mit dem Zweck, Kunst, Geschichte, Kirche, Religion und Kultur zu fördern lies die Kapelle durch den Architekten Hans Engel zwischen Offingen und Gundelfingen am Wegrand erbauen.

Die Wegkapelle am Radweg von Offingen hat einen kreuzförmigen Grundriss, der einen offenen Raum bildet und sich differenziert in eine religiöse Mitte und zwei Sitznischen. Zwölf gedrechselte Rundsäulen aus Lärchenholz tragen das flache Holzdach. Die Holzkonstruktion wurde von der Firma Gumpp&Maier errichtet und mutet an wie ein kleiner römischer Tempel, der wiederum verfremdet wird durch drei große Glaswände. Diese sind mit Blattmotiven und Sentenzen aus Religion und Philosophie über die Natur gestaltet. Die Gestaltung der Glaswände stammt von Gabi Fischer. Die Verbindung von außen und innen, Natur und Architektur ist intensiv erlebbar. Tische und Sitzgelegenheiten laden zum Rasten, Ausruhen, Nachdenken und zur Besinnung ein. 

Die sieben Kapellen wollen eine Landmarke setzen und ein architektonisches Zeichen in der Landschaft bilden, das die Tradition des Kapellenbaus in zeitgenössischer Gestaltung weiterentwickelt. 

Kontakt

Wegkapelle bei Gundelfingen - Peterswörth
89423 Gundelfingen an der Donau
Karte öffnen

Datenschutz

Wir freuen uns, Sie auf unserer Seite begrüßen zu dürfen. Hier vorab noch einige Informationen zum Datenschutz:
Formulare
Informationen, die Sie über Formulare dieser Seite absenden, werden von uns gespeichert. Spezifische Informationen über die Datennutzung finden Sie beim jeweiligen Formular.
Cookies
Diese Webseite verwendet Cookies und andere ähnliche Technologien zur statistischen Auswertung der Seitennutzung und der Bereitstellung bestimmter Funktionen.

Veranstaltung einreichen

Vielen Dank für Ihr Interesse an unserem Veranstaltungskalender. Gerne können Sie Ihre Veranstaltungen (z.B. Ausstellung, Konzert, Führung) kostenlos bei uns melden. Bitte beachten Sie dabei Folgendes:
Die Veranstaltungen werden vor Veröffentlichung geprüft. Wir behalten uns vor, thematisch unpassende Veranstaltungen nicht zu veröffentlichen.
Vorzugsweise Bilder im Querformat (Seitenverhältnis 16:9) und mit einer Mindestbreite von 1024 Pixel. Bildnachweis/Urheberrecht (Fotograf), wenn möglich angeben.
Sie versichern, dass die von Ihnen zum Eintrag verwendeten Bilder, Logos und Texte frei von Rechten Dritter sind und Donautal-Aktiv sowie die Tourismusorganisationen der Landkreise Dillingen, Günzburg und Neu-Ulm zur kostenlosen Nutzung berechtigt sind.
Verstanden