Tour / Bissingen

Kesseltal aktiv

  • 50,6 km
  •  

Beschreibung

Der Reiz der Schwäbischen Alb macht diese Route zum Naturerlebnis. Trotz hügeliger Landschaft halten sich die Anstrengungen für den Radler in Grenzen, denn der Weg folgt innerhalb des Landkreises zu einem guten Teil dem Tal der Kessel.

Zu den Sehenswürdigkeiten an der Strecke zählen die Kirche in Stillnau, das Schloss in Bissingen und die Hänseleshöhle bei Fronhofen.

Wer gerne eine längere Tour fahren möchte, hat die Gelegenheit seine Fahrt bei Kesselostheim in den Landkreis Donau-Ries fortsetzen. Diese zusätzliche Schleife führt von Kesselostheim über Brachstadt und Erlingshofen nach Donauwörth und zurück über Wörnitzstein und Oppertshofen nach Kesselostheim (Gesamtrunde mit Donau-Ries: ca. 50 km).

Tipp: 

Die kleine Gemeinde Buggenhofen besitzt das Juwel des Kesseltals, die Wallfahrtskirche "Maria Himmelfahrt".

In der seit 1471 bestehenden Wallfahrt entwickelte sich eine sehenswerte Kirche mit Barock- und Rokokoausstattung und Fresken von J. B. Enderle (1769). 

Merkmale

Natur Highlight, Kulturell interessant, Rundweg, Beschilderung

Tourdetails

51 km lange Tour mit 156 m Höhenunterschied. Tiefster Punkt liegt auf 399 m, Höchster auf 555 m. Insgesamt 414 m Aufstieg und 410 m Abstieg.

Kontakt

Kesseltal aktiv
86657 Bissingen
+49 7325 9510140
  • 51 km
  • 156 m
  • 399 m
  • 555 m
  • 414 m
  • 410 m
Karte öffnen

Datenschutz

Wir freuen uns, Sie auf unserer Seite begrüßen zu dürfen. Hier vorab noch einige Informationen zum Datenschutz:
Formulare
Informationen, die Sie über Formulare dieser Seite absenden, werden von uns gespeichert. Spezifische Informationen über die Datennutzung finden Sie beim jeweiligen Formular.
Cookies
Diese Webseite verwendet Cookies und andere ähnliche Technologien zur statistischen Auswertung der Seitennutzung und der Bereitstellung bestimmter Funktionen.

Veranstaltung einreichen

Vielen Dank für Ihr Interesse an unserem Veranstaltungskalender. Gerne können Sie Ihre Veranstaltungen (z.B. Ausstellung, Konzert, Führung) kostenlos bei uns melden. Bitte beachten Sie dabei Folgendes:
Die Veranstaltungen werden vor Veröffentlichung geprüft. Wir behalten uns vor, thematisch unpassende Veranstaltungen nicht zu veröffentlichen.
Vorzugsweise Bilder im Querformat (Seitenverhältnis 16:9) und mit einer Mindestbreite von 1024 Pixel. Bildnachweis/Urheberrecht (Fotograf), wenn möglich angeben.
Sie versichern, dass die von Ihnen zum Eintrag verwendeten Bilder, Logos und Texte frei von Rechten Dritter sind und Donautal-Aktiv sowie die Tourismusorganisationen der Landkreise Dillingen, Günzburg und Neu-Ulm zur kostenlosen Nutzung berechtigt sind.
Verstanden