Tour / Ulm

Donau-Radweg

  • 70,7 km
  •  

Beschreibung

Wo die Donau bayerisch wird - Spektakuläre Stille und versteckte Schönheiten erleben Sie entlang des 100.000 Jahre alten  Kulturkorridors. Dieser Teil des Donauradwegs zwischen Neu-Ulm und Höchstädt bietet Geschichtsträchtiges, Kulinarisches und Natur pur. An den Ufern der Donau findet sich der kulturelle Reichtum bedeutender Städte ebenso wie die üppige Pracht unberührter Natur. Entlang des Flusslaufs reihen sich die malerischen Städte Leipheim, Günzburg, Gundelfingen, Lauingen, Dillingen und Höchstädt wie Perlen an einer Schnur. Die schmucken Donaustädte bieten ein breites Spektrum an kulturhistorischen Leckerbissen. Allein die mächtigen Bauwerke verschiedener bedeutender Baumeister dokumentieren die Wichtigkeit dieser Städte in den unterschiedlichsten Epochen. Aber auch die zahlreichen Zeugnisse alter Kulturen belegen den langen geschichtlichen Hintergrund der Region. Der Auwald mit seiner einzigartigen Vielfalt an seltenen Pflanzen und Vögeln lassen die Herzen der Naturliebhaber höher schlagen. Wasser marsch heißt es in der idyllischen Seenlandschaft des Schwäbischen Donautals, die zu einer kleinen Erfrischung einlädt. Eine Radtour entlang der Donau ist Erholung für Geist, Seele und Körper. Probieren Sie es aus!
Die Radroute verläuft abwechselnd auf Radwegen, ruhigen Nebenstraßen und unbefestigten Feld-, Wald- und Uferwegen. Nur selten fahren Sie auf verkehrsreichen Straßen. Es gibt nur wenige Steigungen entlang der Strecke. In Deutschland ist der Donauradweg durchgängig einheitlich beschildert. An den Pfeilwegweisern finden Sie Einhänger mit dem Donauradweg-Logo. Dazwischen gibt es Wegweiser mit grünen Richtungspfeilen. Meist sind ausreichend Übernachtungsmöglichkeiten vorhanden. In der Hauptsaison von Mai bis Oktober, wo viele Radfahrer unterwegs sind, empfiehlt es sich auf jeden Fall vorab zu reservieren. Hervorzuheben ist das streckenparallele Angebot der Bahn von Ulm über Günzburg, Dillingen bis Tapfheim. Sodass man fast überall in den Donauradweg einsteigen kann.

Merkmale

Kulinarisch interessant, Natur Highlight, Kulturell interessant, Mehrtagestour, Beschilderung, Zertifizierte ADFC-Radroute, Gute Anbindung an ÖPNV

Tourdetails

71 km lange Tour mit 59 m Höhenunterschied. Tiefster Punkt liegt auf 402 m, Höchster auf 461 m. Insgesamt 52 m Aufstieg und 99 m Abstieg.

Kontakt

Donau-Radweg
Neue Straße 45
89073 Ulm
0731/1612814
  • 71 km
  • 59 m
  • 402 m
  • 461 m
  • 52 m
  • 99 m
Karte öffnen

Datenschutz

Wir freuen uns, Sie auf unserer Seite begrüßen zu dürfen. Hier vorab noch einige Informationen zum Datenschutz:
Formulare
Informationen, die Sie über Formulare dieser Seite absenden, werden von uns gespeichert. Spezifische Informationen über die Datennutzung finden Sie beim jeweiligen Formular.
Cookies
Diese Webseite verwendet Cookies und andere ähnliche Technologien zur statistischen Auswertung der Seitennutzung und der Bereitstellung bestimmter Funktionen.

Veranstaltung einreichen

Vielen Dank für Ihr Interesse an unserem Veranstaltungskalender. Gerne können Sie Ihre Veranstaltungen (z.B. Ausstellung, Konzert, Führung) kostenlos bei uns melden. Bitte beachten Sie dabei Folgendes:
Die Veranstaltungen werden vor Veröffentlichung geprüft. Wir behalten uns vor, thematisch unpassende Veranstaltungen nicht zu veröffentlichen.
Vorzugsweise Bilder im Querformat (Seitenverhältnis 16:9) und mit einer Mindestbreite von 1024 Pixel. Bildnachweis/Urheberrecht (Fotograf), wenn möglich angeben.
Sie versichern, dass die von Ihnen zum Eintrag verwendeten Bilder, Logos und Texte frei von Rechten Dritter sind und Donautal-Aktiv sowie die Tourismusorganisationen der Landkreise Dillingen, Günzburg und Neu-Ulm zur kostenlosen Nutzung berechtigt sind.
Verstanden